topster.de Startseite

Linkcheck zum Download

Finde fehlerhafte Links und Optimierungsm√∂glichkeiten auf deiner Homepage. Pflicht f√ľr jeden erfolgreichen Webmaster. | Das Programm kann hier heruntergeladen werden

Download starten...
Als Installation downloaden

Download starten...
Als Portable Version downloaden

Der Download, die Installation und die Nutzung der angebotenen Software erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung f√ľr eventuelle Sch√§den oder Verluste an Daten ist ausgeschlossen.
Version:6.0.0.0
Vom:03.08.2017
Downloads:6810 x
Größe Portable:1556 kB
Größe Installation:532 kB
Voraussetzung:.NET 4.0
Architektur:x86 / x64
Programmart:Freeware
Bewertung:Positiv bewerten37   Negativ bewerten23
Anfrage Anfrage / Fehler melden

Linkcheck Linkcheck

Screenshot von Linkcheck

Finde fehlerhafte Links und Optimierungsm√∂glichkeiten auf deiner Homepage. Pflicht f√ľr jeden erfolgreichen Webmaster.

Diese Anwendung pr√ľft Webseiten auf fehlerhafte Links / Deadlinks. So k√∂nnen nicht mehr vorhandene Webseiten oder Ressourcen (wie zum Beispiel Grafiken) gefunden werden. Dabei werden allerlei Links einer Webseite verfolgt, wie z.B. Bilder, Frames, Scripte, usw. Die Ergebnisse werden in einer Tabelle farblich dargestellt. Diese Tabelle kann nach verschiedenen Kriterien sortiert werden. Zus√§tzlich bietet diese Anwendung ein Suchmaschinen-Optimierungs-Programm (SEO) an.

LinkDetaillierte Beschreibung der Applikation Linkcheck

F√ľr diese Anwendung ist das Microsoft Framework .NET 4.0 notwendig. Hier klicken um das Framework zu downloaden.



Kommentar Thomas
Vielen Dank.
Ich habe dieses Verhalten im Edge, Firefox 50 und Chrome 56 und im Linkchecker analysiert. Es verh√§lt sich √ľberall so, dass dies nicht toleriert wird.
Ich bitte um eine Beispiel URL, wo dieses Problem auftritt. Am besten per E-Mail kontaktieren.

Positiv bewerten1   Negativ bewerten1

Kommentar Christian Wolff
Ein schönes hilfreiches Programm.
Ein kleiner Schönheitsfehler: bei Tippfehlern in relativen Links wie zum Beispiel href="..//verzeichnis/dateiname.html" (und in dieser Datei weitere korrekte relative Links) landet das Programm in einer Endlosschleife und wird erst nach Erreichen der begrenzenden Verzeichnistiefe ausgebremst. Da dieser Fehler aber durch den Browser toleriert wird, findet das Programm diesen Fehler nicht. Nur die Anzahl der Dateien im Verzeichnis wird virtuell vervielfacht.

Positiv bewerten3   Negativ bewerten1

¬Ľ Mehr Programme