topster.de Startseite

Superwitz: Japaner-Handy

Die besten Witze der Welt aus allen Kategorien. Hier ein Superwitz mit dem Thema: Japaner-Handy

Witze durchsuchen nach:
« Vorheriger Witz «ZurĂŒck zur Übersicht ZurĂŒck zur Übersicht ZurĂŒck zur Übersicht» nĂ€chster Witz »

Japaner-Handy Positiv bewerten59   Negativ bewerten29

Ein Elektro-Freak lĂ€uft durch die Innenstadt. An einer FußgĂ€ngerampel stellt sich ein Japaner neben ihn, stellt seine schweren Koffer ab und beginnt mit einem Kugelschreiber zu telefonieren.

Der Elektroniker ist ganz erstaunt ĂŒber das kleine Handy und fragt den Japaner, ob er es ihm abkaufen könnte.

Dieser gibt sich einverstanden, es mĂŒsse nur noch ĂŒber den Preis verhandelt werden. Der Elektroniker bietet 1000 Euro. Aber dem Japaner ist das zu wenig, er geht weiter.

An der nĂ€chsten Ampel bleibt er wieder stehen und fĂŒhrt eine Telefon-Konferenz mit Tokyo und New York. Der Elektroniker wird immer begeisterter und bietet jetzt 5000 Euro. Doch der Japaner lehnt abermals ab. Er nimmt seine beiden Koffer und eilt weiter.

In einem Café treffen sich die beiden MÀnner wieder. Der Japaner ist gerade dabei mit Hilfe seines Kugelschreiberhandys die neuesten Börsendaten aus Tokyo abzurufen.

Nun hĂ€lt es der Elektroniker nicht mehr aus und er bietet 10.000 Euro. Da willigt der Japaner ein und ĂŒbergibt dem ÜberglĂŒcklichen den Kugelschreiber.

Der Elektroniker nimmt seine neue Errungenschaft ĂŒberglĂŒcklich an sich und will gehen. Da zeigt der Japaner auf seine beiden schweren Koffer und sagt:
"Halt, ohne die beiden Akkus geht nichts!"

« Vorheriger Witz «ZurĂŒck zur Übersicht ZurĂŒck zur Übersicht ZurĂŒck zur Übersicht» nĂ€chster Witz »

E-Mail Diesen Witz verschicken!

Dieser Witz stammt von: www.witz-des-tages.de